Arosa Lenzerheide geprüfte Betriebe

Die Ferienregionen Arosa und Lenzerheide legen grossen Wert darauf, Gäste und Mitarbeitende so gut wie möglich vor Covid-19 zu schützen. Zu diesem Zweck sind in den Betrieben entsprechende Schutzkonzepte im Einsatz. Das Label «Arosa Lenzerheide geprüft» zeigt, welche Betriebe sich zum besonderen Schutz vor dem Coronavirus verpflichtet haben.

Wir wünschen Ihnen einen tollen und sicheren Aufenthalt in Arosa Lenzerheide!

Clean & Safe

Die Tourismusbranchenverbände haben ein «Clean & Safe»-Label ins Leben gerufen. Das Label zeigt den Gästen, dass sie einen Betrieb besuchen, der sich bewusst zur Einhaltung des Schutzkonzeptes verpflichtet hat. Weiter Informationen dazu finden Sie hier.

Mund-Nasen-Schutz tragen

In allen Bergrestaurants herrscht eine Tragepflicht eines Mund-Nasen-Schutzes für Personen ab 12 Jahren. Zertifizierte Mund-Nasen-Schutz sind anfangs Dezember in begrenzter Zahl an den Kassen der Arosa Bergbahnen AG erhältlich. Ebenso sind andere Modelle in den lokalen Sportgeschäften erhältlich. Einweg-Mund-Nasen-Schutz werden fachgerecht entsorgt.

Verweildauer max. 60 Minuten

Die Verweildauer bei den Sitzgelegenheiten auf den Terrassen der Bergrestaurants ist auf maximal 60 Minuten zu beschränken. Es handelt sich um ein Angebot die Take-away-Speisen geordnet zu verzehren und nicht um eine gemütliches Beisammensein.

Abstand halten

Mit dem neuen Coronavirus können Sie sich anstecken, wenn Sie engen und längeren Kontakt zu einer infizierten Person haben. Indem Sie den nötigen Abstand (2 Meter) halten, schützen Sie sich und andere vor einer Ansteckung: Halten Sie beim Anstehen Abstand zu den Personen vor und hinter Ihnen. Schützen Sie besonders gefährdete Personen in Ihrem Umfeld durch Abstand und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz für Personen ab 12 Jahre.

Bargeldlos bezahlen

Wenn möglich bargeldlos und kontaktlos zu bezahlen.

Mitarbeitende

Unsere Mitarbeitenden werden bezüglich der Schutzmassnahmen geschult und auf das Thema sensibilisiert. Alle unsere Mitarbeiter tragen einen zertifizierten Mund-Nasen-Schutz.

Gründlich Hände waschen

Handhygiene ist im kommenden Winter noch wichtiger: Gäste und Mitarbeitende waschen sich ihre Hände mehrmals am Tag gründlich. Wir verzichten wo immer möglich auf Hände schütteln und lächeln unser Gegenüber während Ihrem Aufenthalt bei uns charmant an. Weiter empfehlen wir die Benützung der grosszügig zur Verfügung gestellten Handdesinfektionsmittel.

Wir reinigen regelmässig

Wir sorgen für die regelmässige Reinigung und Desinfektion der Toiletten, oft berührten Kontaktflächen und Speisekarten. Scannen Sie den entsprechenden QR Code und schauen sich unsere Speisekarte digital an. Unsere Gäste und Mitarbeitende husten und niesen in ein Taschentuch oder die Armbeuge. Unseren gebrauchten Mund-Nasen-Schutz entsorgen wir fachgerecht im Abfall. Den zertifizierten Stoff-Mund-Nasen-Schutz waschen wir täglich.

Eigenverantwortung zeigen

Bitte zeigen Sie Eigenverantwortung und schützen Sie die Gesundheit Ihrer Mitmenschen. Installieren und aktivieren Sie die Swiss-Covid-APP und helfen Sie dadurch, das «contact tracing» zu optimieren. Respektieren Sie unsere Gesundheits- und Hygiene-Vorgaben und geniessen Sie Ihren Aufenthalt bei uns. Geben wir gemeinsam Sars-Cov-2 in Arosa Lenzerheide keine Chance!

Beherbergung

Um Ihnen und uns den bestmöglichen Schutz vor Covid 19 gewährleisten zu können und Ihnen den Aufenthalt in der Arosa Mountain Lodge so angenehm wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie, die besonderen Schutzmassnahmen zu beachten und zu befolgen.

Top